Astaxanthin pro und contra

Astaxanthin – Informationen! Astaxanthin pro und contra … essen, das wir zu uns nehmen, soll in erster Linie natürlich schmecken. Aber es gibt noch ein anderes Kriterium der Nahrung, das heutzutage bei vielen Menschen leider völlig außer Betracht geraten ist. Und dies betrifft die Nähr- und Vitalstoffe, die wir unserem Organismus mit diesem Essen zuführen. Können wir wirklich so genau wissen, wie es mit ihnen bestellt ist, wenn wir all das Obst und Gemüse im Supermarkt sehen?

Ronald Ivarsson erklärt…

Tatsächlich ist es leider so, dass diese wichtigen Inhaltsstoffe immer weniger werden.

Astaxanthin-Biuastin mit 4 mg Astaxanthin , vegetarisch

BiuAstin mit 4 mg natürlichem Astaxanthin – vegetarisch & vegan

Der Grund dafür ist wohl vornehmlich in den ausgelaugten Böden, den künstlich erzeugten Düngemitteln und nicht zuletzt in den verschiedenen Pestiziden zu sehen.  Dazu kommt noch unsere sehr ungesunde Lebensweise. Denn in den westlich geprägten Industriestaaten sind wir doch allzu faul und bequem geworden. Wir bewegen uns viel zu selten, und das Sofa ist neben dem Bett zum liebsten Möbelstück in der ganzen Wohnung geworden. Bedenkt man dies alles, ist es kein Wunder, dass wir trotz aller Fortschritte im medizinischen Bereich statt gesünder immer kränker werden. Zwar gibt es gegen alle Beschwerden irgendein Mittel, aber sollten wir doch eher an die Ursachen gehen, statt immer nur die Symptome zu bekämpfen. Und diese Ursache aller Erkrankungen steht und fällt eben mit nichts Anderem als der Ernährung.

 

Astaxanthin Vitalastin Informationen

VitalAstin 4 mg Astaxanthin

So sind seit einigen Jahren die Nahrungsergänzungsmittel auf einem unaufhaltsamen Vormarsch. In den Supermärkten und Drogerien unserer Städte gibt es meterlange Regale mit zig verschiedenen Wirkstoffen. Aber welche davon brauchen wir wirklich, um gesund zu bleiben oder um nach einer schweren Krankheit besser zu genesen? In dieser Frage scheiden sich die Geister, und für den normalen Konsumenten ist es nicht eben einfach diesen Dschungel zu durchdringen. Wer jedoch auf Wirkstoffe Wert legt, die natürlichen Ursprungs sind, sollte sich zur Beantwortung der Frage auch einmal mit „Astaxanthin pro und contra“ auseinander setzen. Dieses Pulver wird aus einer Mikroalge gewonnen, die die Wissenschaft „Haematococcus pluvialis“ nennt. Das Kleinstlebewesen wird in riesigen Wasser-Plantagen in Israel und auf Hawaii gezüchtet. Denn Haematococcus pluvialis hat die erstaunliche Eigenschaft schädlichen Bedingungen ihrer Umwelt fast ein halbes Jahrhundert lang Stand zu halten, ohne irgendeinen Schaden zu nehmen. Dies verdankt die Alge nichts Anderem als dem Astaxanthin, einem grell roten Farbstoff, den sie in solchen Situationen absondert. Und in der Tat haben wir hier ein äußerst starkes antioxidatives Mittel vor uns. Astaxanthin kann uns somit eine große Hilfe im Kampf gegen ein Übermaß der freien Radikalen im Organismus sein. Ist dies allein schon ein guter Grund für die regelmäßige Einnahme, gibt es noch mehr Positives zu berichten.

 

VitalAstin Sport mit 12 mg Astaxanthin

VitalAstin SPORT mit 12 mg Astaxanthin

Denn wenn es nicht möglich ist dem Stress unserer Tage auszuweichen, ist es doch möglich seine schlimmen Folgen für die menschliche Gesundheit im Zaum zu halten. Denn dieser rote Wirkstoff lässt uns gelassener auf diesen Stress reagieren und kann uns auch in dieser Hinsicht um einiges leistungsfähiger machen. Astaxanthin kann zudem noch eine positive Wirkung auf Ihre mentale Leistungsfähigkeit zeigen. Dies betrifft vornehmlich die Konzentration auf eine bestimmte Sache, aber auch die Verhinderung von Demenz im Alter. Und wenn immer mehr Profi- und Hobbysportler auf Astaxanthin schwören, hat auch das einen guten Grund. In der Tat hilft Astaxanthin beim Aufbau der Muskeln und der sportlichen Ausdauer. Aber auch der Haut können Sie durch eine regelmäßige Zufuhr viel Gutes tun. Denn der wundersame Naturstoff lässt Beschwerden wie zum Beispiel Akne für immer verschwinden, und auch die Gefahr eines Sonnenbrands dürfen Sie vergessen. Darüber hinaus schreitet der Prozess der Genesung nach einer schweren Erkrankung schneller voran.

Astaxanthin kaufen

 

Darauf sollten Sie beim Kauf von Astaxanthin achten

 

Haematococcus pluvialis ist eine mikroskopisch kleine Alge, die überall dort gedeiht, wo die Witterung es zulässt. Wenn sich die Umstände jedoch verschlechtern, kann sich das Gewächs eine ganz erstaunliche Fähigkeit zunutze machen. Es wird dann nämlich grell rot und kann in diesem Zustand fast fünfzig Jahre lang überdauern. Verantwortlich für eine solche Leistung ist Astaxanthin, das eben viel mehr als nur eines von unzähligen Caratinoiden ist. Der Wirkstoff ist schon längst als das Mittel bekannt, das am besten gegen den fortschreitenden Prozess der Oxidation im menschlichen Organismus wirken kann. Dadurch wird er zum Wirkstoff gegen viele Krankheiten und Beschwerden. Kein Wunder also, dass findige Geschäftemacher aus dieser Tatsache einen Nutzen zu ziehen verstehen. Nachfolgend möchten wir Sie daher über die unterschiedlichen Formen in Kenntnis setzen, damit Sie beim Kauf die richtige Entscheidung treffen.

Astaxanthin nach Konsistenz

  • Astaxanthin Pulver
  • Astaxanthin Tablette
  • Astaxanthin Kapsel
  • Astaxanthin flüssig

Astaxanthin Pulver

Astaxanthin Pulver

Astaxanthin Pulver

Dieses Produkt entsteht, indem die Alge aus dem Wasser geschöpft, mittels eines schonenden Verfahrens getrocknet und anschließend zermahlen wird. Wenn dieses Pulver nun nicht so schnell und zuverlässig wie möglich vor jeglichem Sauerstoff abgeschirmt wird, verliert es nach und nach nicht nur seine rote Farbe, sondern damit auch seine Wirkung. Es wird Ihnen also überhaupt nichts bringen, wenn Sie das Astaxanthin Pulver zu sich nehmen.

Astaxanthin Tablette

Auch diese Tabletten, die es in vielen Läden zu erstaunlich günstigen Preisen gibt, haben längst keine Wirkung mehr. Denn diese hat der Sauerstoff längst zerstört. Wenn Sie also gegen Ihre ständigen Gelenkschmerzen etwas wirklich Sinnvolles unternehmen oder vielleicht auch Ihre Konzentration auf Vordermann bringen möchten, sollten Sie sich für ein anderes Produkt entscheiden. Denn obwohl Astaxanthin das Mittel ist, das am stärksten von allen Anderen gegen den oxidativen Prozess im menschlichen Organismus wirken kann, kann es selbst natürlich auch oxidieren. Dies ist immer der Fall, wenn es mit Sauerstoff in Berührung kommt.

Astaxanthin Kapsel

Astaxanthin Kapseln

Astaxanthin Kapseln

Wenn Sie Astaxanthin Kapseln kaufen, sollten Sie vor allem auf Qualität achten. Diese ist nicht – wie man vielleicht annehmen könnte – gegeben, wenn es sich um ein Produkt aus Apothekenherstellung handelt. Das wichtigste Kriterium muss immer sein, dass der Wirkstoff zu keinem Zeitpunkt nach der Ernte Kontakt mit Sauerstoff hatte. Dies ist allerdings nur sicher gestellt, wenn die Astaxanthin Kapseln aus Softgel hergestellt worden sind. Am meisten können Sie für Ihr Wohlbefinden tun, wenn Sie darauf achten, dass der Wirkstoff zusätzlich noch mit einem hochwertigen Öl vermischt worden ist. Denn auf diese Weise wird die Aufnahmefähigkeit des Organismus verbessert.

Astaxanthin flüssig

Wenn Sie Smoothies lieben, die nicht nur ein leckeres, sondern darüber hinaus auch ein sehr gesundes Getränk sind, sollten Sie einmal versuchen, ihnen ein paar Tropfen von flüssigem Astaxanthin beizumischen. Natürlich können Sie den Wirkstoff auch in ganz normales Mineralwasser oder in einen Saft geben, um einen noch gesünderen Durstlöscher zu erhalten. Und auch Ihre Haustiere werden profitieren, wenn Sie flüssiges Astaxanthin ins tägliche Futter mischen. Denn vor allem ältere Hunde leiden oft unter schmerzenden Gelenken, und Sie können ihnen den Lebensabend ein wenig leichter machen.

Was macht eine Substanz wie Astaxanthin gerade in unserer Zeit so wertvoll? Dem grell roten Astaxanthin wird nachgesagt, dass es dem Wohlbefinden des Menschen äußerst dienlich sein kann. Denn Astaxanthin ist als der stärkste Radikalfänger bekannt geworden, den die Natur je hervor gebracht hat. Daher kann die regelmäßige Einnahme von Astaxanthin mithelfen, zahlreiche Krankheiten und Beschwerden zu besiegen oder zumindest abzumildern.

Die Frage nach einem Astaxanthin pro und contra lässt sich nun also so beantworten, als dass es nach dem heutigen Stand aller Erfahrungen kein einziges Contra gibt. Alles, was Sie tun müssen, um all diese wunderbaren Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden genießen zu können, ist nur dies: Nämlich die regelmäßige Einnahme von Kapseln mit Astaxanthin natürlicher Herkunft.